10.03.2019

Nachruf auf Franz Schröder

Wie auch immer man - zu unterschiedlichen Zeiten - zu Franz stand, war er zweifelsohne ein ausgezeichneter Pferdemann und Wegbereiter in der Zucht für ganz besondere Pferderassen wie Isländer, Shetties, Huzulen, später die Lipizzaner usw.
So wie er Vieles voller Enthusiasmus aufgebaut hatte, hat er leider oftmanls wieder vieles davon systematisch einem Ende zugeführt.

Dennoch, er verdiente Respekt und war in seinem Herzen ein guter Mensch.

Seiner Initiative verdanken wir - besonders ich selbst während der letzten 25 Jahre - schöne Erinnerungen mit unseren ganz wunderbaren Huzulenpferden, den Shetties und vielen Begegnungen mit interessanten und engagierten Huzulen/Pferdemenschen in Österreich und in den Zuchtstätten der Nachfolgestaaten der österr.-ungarischen Monarchie.

Franz Schröder war eine Institution, vielleicht die letzte nach Hans Brabenetz.

Bei Huzulen … muss man wohl immer auch an ihn denken.

Christine Jansen
Club Hucul Austria, 10. März 2019